01 TS Diosa Blond in Dortmund

IntimesRevier.com Magazin

5 Online Dating Tipps

Bild zum Beitrag: 5 Online Dating Tipps

In einer perfekten Welt würden wir von unserem zukünftigen Ehemann davor bewahrt, von einem Auto angefahren zu werden, während wir versuchen, den Absatz unseres Lieblingshighheels aus einem Kanalgitter zu befreien. Wir würden uns gegenseitig in die Arme fallen, er würde uns tief in die Augen schauen und sich in uns verlieben. Aber seien wir doch mal ehrlich… wir sind kein Schauspieler einer romantischen Komödie.

Dies ist das wirkliche Leben, in dem es heutzutage immer schwieriger wird, einen Partner in freier Wildbahn zu finden. Stattdessen gibt es unzählige Möglichkeiten, sich über Dating-Apps zu verbinden.

Dies gibt uns zwar Hoffnung, aber wir wissen, dass das Navigieren im World Wide Web von Dating-Seiten, gelinde gesagt, überwältigend und frustrierend sein kann. Aus diesem Grund haben wir hier einige Tipps zum Thema Online-Dating zusammengestellt.

1. Benachrichtigungen der Dating-App ausstellen, während man jemanden datet

Um einem ersten Date die Chance zu geben, sich zu entfalten und zu etwas Realem und Ernsthaftem zu werden, müssen Benachrichtigungen in den Dating-Apps deaktiviert werden, damit man nicht abgelenkt wird, während man mit jemandem zusammen ist. Man kann bei einem Date mit einer Person nicht vollständig anwesend sein, während man eine neue Nachricht von einer anderen Person erhält.

2. Bezahlen für die Plattform, wenn sie die Zielgruppe hat, die man daten möchte

Die Qualität der Webseite hängt oft davon ab, ob sie kostenlos ist, oder ob man dafür zahlt. Nur so können entsprechende Funktionen eingebaut werden, die es ermöglichen, den oder die eine/n Richtige/n zu finden. Aber hey- dafür wirklich einen Kredit mit LoanScouter aufnehmen? Warum eigentlich nicht! Warum nicht auch für den Traummann/die Traumfrau etwas investieren, für ein neues Auto würden wir dies doch auch tun?!

3. Sich auch mal eine Pause gönnen

Das Wichtigste ist, es nach jedem misslungenen Date erneut zu versuchen, aber keine Angst zu haben, auch mal Pausen vom Online-Dating einzulegen. Man kann bei der Suche nach dem richtigen Partner schon mal das Gefühl haben, dass es gerade nicht weiter geht. Dass man bereits unter jedem Felsen geschaut hat, und immer noch nicht erfolgreich war. Aber man muss sich auch die Zeit nehmen und darf sich nicht allzu stark unter Druck setzen.

4. Gemeinsam Neues lernen

Die Suche nach dem Traumpartner ist wahrlich keine einfache Aufgabe, die das Leben für uns bereithält. Aber es nicht versucht zu haben, falls es nicht in der Bar um die Ecke oder auf der Arbeit mit dem Kollegen geklappt hat, wäre doch auch keine Alternative. Also warum nicht über eine Dating-App gehen und hier den Partner finden, der die eigenen Interessen teilt und mit ihm beispielsweise eine romantische Sprache wie Spanisch zusammen lernen.

5. Man sollte mit jemandem über all die Höhen und Tiefen der Dating-App sprechen können

An alle diejenigen, die im Online-Dating-Pool schwimmen oder auch gerade das Gefühl haben in ihm zu ertrinken: Es handelt sich eher um einen Ozean als einen Pool! Man sollte seine Frustrationen, seine Sorgen, seine Freuden, die Tiefen und Höhen, besonders wenn es sich wie eine riesige Sackgasse anfühlt mit jemandem besprechen können. Darüber zu sprechen ist gesund - emotional und mental. Vielleicht macht jemand gerade dasselbe durch oder hat eine witzige Dating-Geschichte, die einen zum Lachen bringt.

Diese Beiträge könnten dich interessieren...